BSV Brockenscheidt-Leveringhausen 1962 e.V.

Tradition schlägt jeden Trend


Aktuelles, Termine & Veranstaltungen

Nach dem weiteren Beschluß der Bundesregierung fallen alle Veranstaltung wegen des Coronavirus mindestens bis zum 31.03.2021 aus. Aktuelle NRW Corona-Schutzverordnung.

Die Rundenwettkämpfe LP / LG sind für November eingestellt !! Der Schießstand bleibt geschlossen. (10/2020)

Unglaublich – Eine späte Liebe mit Hochzeit

Weißes Haar statt weißer Schleier, so dachte Roland und hielt im letzten Jahr um die Hand seiner Marlis an.

Unser lieber Schützenbruder Roland hat heute seiner Maria-Elisabeth im Standesamt Waltrop das Ja Wort gegeben.

Der Schütze ist nicht zum Alleinsein geschaffen – was für eine Freude, dass sich mit euch das perfekte Paar gefunden hat.

Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen alles GUTE!  (16/02/2021)

Sportschützen erhalten 30.000 Euro Förderung für den Schießstand K4 (02/2021)

Im Herbst 2019 wurde Frank Scheidle (SSV Brockenscheidt-Leveringhausen) von Ludger Wilking (SSV Elmenhorst) über eine Sportstättenförderung des Land NRW informiert. Das Land möchte mit diesem Sonderprogramm die Sportstätten bis 2022
modernisieren. Der Stadt Waltrop steht ein Etat von fast 400.000 Euro zur Verfügung.

Ein erstes Gespräch mit Vertretern beider SSV's und der Firma Schießsport Appelbaum aus Hagen folgte Anfang November 2019 im K4. Die Möglichkeiten einer Modernisierung wurde erörtert.

Appelbaum ist Marktführer in Deutschland für elektronische Schießstände mit optischer Schussauswertung.

Am 20.11.2019 lud der Stadtsportbund und die Stadtverwaltung Waltrop zu einer Veranstaltung bei Burbaum ein. Die Voraussetzungen der Sportstättenförderung und über das Prozedere wurde informiert. Ludger Wilking hatte den Antrag in der gleichen
Woche gestellt.

Dezember 2020 kam die Genehmigung des Förderantrages der Landessportförderung NRW in der Höhe von 30.000 Euro für die Sportschützen aus Elmenhorst und Brockenscheidt-Leveringhausen.

Die vorhandene Seilzuganlage wird durch eine OpticScore ersetzt. OpticScore ist eine moderne elektronischen Schießanlage. Neben der Ausrüstung des Schießstandes mit elektronischen Messrahmen und dem Schützenmonitor  für die Scheibendarstellung, ist auch eine TV-Visualisierung der Schießergebnisse geplant. Die Steuerung der gesamten Schießanlage erfolgt über einen PC. Die Papierscheibe wird es nicht mehr geben.


Waltrop modernster Schießstand mit 12 Schießständen und einer der größten im Kreis Recklinghausen wird im Frühsommer 2021 seinen Betrieb in Brockenscheidt aufnehmen.

Zwei Königspaare gehen in die Verlängerung

WALTROP. Nur eines von ursprünglich drei Schützenfesten ist für dieses Jahr noch terminiert. Frank I. und Sabrina I. hängen gar drei Regentschaftsjahre dran.

Eigentlich sollten in diesem Jahr drei Schützenfeste in Waltrop stattfinden. Die des Bürgerschützenvereins (BSV) Waltrop und des BSV Brockenscheidt-Leveringhausen wurden bereits abgesagt. Die Oberwieser haben ihres zwar noch terminiert, doch der Vorsitzende Christoph Brunswick räumt ein: „Mein Bauchgefühl sagt, dass das nichts wird.“

Anders als ihre Schützenkollegen hatten die Oberwieser Schützen zuletzt kurzfristig geplant, gebangt und dann schweren Herzens ihr Fest zweimal verschoben. Zunächst war das Fest für Juni 2020 anberaumt, dann wurde es auf Oktober 2020 verschoben.

Als auch dieser Termin gecancelt werden musste, einigte man sich auf die Ausrichtung vom 30. April bis 2. Mai 2021, verbunden mit einem Tanz in den Mai. „Diesen Termin hatten wir uns im Spätsommer letzten Jahres überlegt, als sich die Lage entspannt hatte. Es könnte mit der Durchführung vielleicht klappen, jedoch bin ich da eher pessimistisch.“

Der Vorstand wolle nun die nächsten Beschlüsse der Bundesregierung abwarten und danach entscheiden. „Denn wenn der Lockdown wirklich bis Ostern ausgeweitet wird, ist es ja schon April. Das wird dann alles wohl nicht passen.“ Für den Fall, dass auch der dritte Termin abgesagt werden müsste, hat der Vorstand der Oberwieser Schützen bislang noch keinen PlanB.

Kurzen Prozess hat derweil der BSV Brockenscheidt-Leveringhausen gemacht: „Wir haben uns entschlossen, das Schützenfest über Pfingsten in diesem Jahr abzusagen“, erklärt BSV-Geschäftsführer Holger Knack. „Und wir werden auch keinen Ersatztermin suchen.“

Das nächste Schützenfest findet erst wieder an Pfingsten 2024 statt, vom 18. bis 20. Mai terminiert nach dem üblichen Turnus von drei Jahren. „Das haben wir einstimmig beschlossen, weil wir alle davon ausgehen, dass Corona dann vorbei und die Lage im Griff ist“, so Knack

Nach Absprache mit dem Hofstaat zugestimmt

Damit verlängert sich auch die Regentschaft des Königspaares Frank I. Scheidle und Sabrina Mäder-Wächter - auf stattliche sechs Jahre. „Wir hatten uns schon im Oktober mit den beiden zusammengesetzt. Sie haben sich mit ihrem Hofstaat abgestimmt und zugesagt, dass sie die drei Jahre dranhängen“, sagt Holger Knack. Und er fügt hinzu: „Es geht um zwei Aspekte: An erster Stelle steht die Gesundheit aller. Zudem dürfen wir die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen verlieren.“

Quelle: Waltroper Zeitung Christine Horn (16.01.2021)


NDR Doku 7 Tage - Schützenverein: Mehr als schießen, trinken und marschieren? 15.500 Schützenvereine mit rund 1,45 Millionen Mitglieder bundesweit. Mitglieder von Schützenvereinen sind Waffennarren und trinken gerne mal ein Glas zu viel, so viel zum Klischee. Aber wie ticken diese Menschen wirklich und woher kommt die Lust am Schießen, fragt sich NDR Reporterin Anke Hillmann. Immerhin sind Schützenvereine auf Platz vier der mitgliederstärksten Sportvereine. Ein authentischer und humorvoller Film vom über das Leben in einem Schützenverein und einer Gesellschaft mit ihren eigenen Regeln. (11/2020)

550 Euro für die KiTa Ketteler - Durch die Einnahmen des Wohltätigkeitsabend am 14.02.2020 konnten wir der KiTa einen Scheck überreichen. Unser Königspaar Frank I. & Sabrina I. haben gemeinsam mit ihrem Hofstaat diesen Abend ermöglicht. Einen Dank dafür. Siehe Artikel WZ. (03/2020) 

Schützen basteln für das Seniorenheim - Unsere Mitglieder und deren Kinder haben zu Schere, Stift und Papier gegriffen. Viele Zeilen wurden auf selbstgemachte Postkarten geschrieben. Worte die in dieser Zeit für unsere älteren Mitbürger eine Abwechslung in ihrem Alltag bringen, da sie zur Zeit keinen Besuch empfangen dürfen. (03/2020)



ZuhauseTrainieren - DSB Übungen

Volltreffer - DSB Sportschützen Podcast

„Wir Schützen helfen!“ - Die Fahnenoffiziere bieten einen Service für unsere Mitglieder an, die aufgrund des Coronavirus auf Hilfe angewiesen sind. Sei es bei Einkäufen, Botengängen, etc. (03/2020)

Schützenschnur 2019 - Am 14.02.2020 fand der letzte Durchgang statt. Kommandeur Matthias hat diesen Wettbewerb durchgeführt. Auf der JHV wurden die erfolgreichen Schützen ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch Tobias, Thorsten, Aron, Peter und Matthias. (03/2020)